Montag, 13. November 2006

óþolinmóður

Mir schwirren die Takt-, Tempo- und Tonartwechsel schon beim Probespielen derart durch den Kopf, dass ich mich erfolgreich vom Einspielen abhalte... Schluss jetzt! Morgen muss ich anfangen, ich habe nicht ewig Zeit... "pripjat" sollte schon längst im Kasten sein, damit ich mit anderen Dingen weitermachen kann. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass dieses Lied gleich ein zehn-Minuten-Brocken ist. Aber ist das erstmal geschafft, läuft der Rest wieder ganz von alleine. Fast wie früher.

Außerdem brauche ich dringend eine Linie. Momentan sind es zuviele Baustellen, ich verliere leicht die Übersicht, und das, obwohl ich mir diesmal eine ganz klare Richtung vorgegeben habe.

Morgen...


sjÁlfur

Trackback URL:
http://kinetic.twoday.net/stories/2926005/modTrackback

AiHua - 13. Nov, 03:09

Ich könnte Dir eine Linie aus haferflockenkeksen legen...

sjAlfur - 14. Nov, 00:59

das wäre eine idee. haferflockenkekse zu vertonen, habe ich bislang auch noch nicht versucht...

sjÁlfurLOG

.from under fern...










Aktuelle Beiträge

jugular weeds
Während die neuen Aufnahmen langsam Formen annehmen,...
sjAlfur - 19. Apr, 10:52
ich verpasse der CD gerade...
ich verpasse der CD gerade den letzten kritischen gegencheck...
sjAlfur - 13. Dez, 13:04
Glückwunsch!
Wo und wie kann man das Werk denn erstehen? Die Hörprobe...
toxea - 13. Dez, 06:37
- THE ETHER SICKNESS...
Fertig. Tatsächlich. Sie ist fertig. Ja, die Demo-CD....
sjAlfur - 12. Dez, 15:43
the kremlin king
Erste Änderung am Aerosol-Konzept... nicht, dass...
sjAlfur - 8. Dez, 15:44

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


.aerosol...
.anamnesia...
.wired.eyes...
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren